Mediendidaktik   home

Elektronisches Papier mit Biegegesten bedienen: Das Paperphone

3. Juli 2011

  • Artikel bei Futurezone.at
  • Human Media Lab: Homepage
  • Artikel: PaperPhone: Understanding the Use of Bend Gestures in Mobile Devices with Flexible Electronic Paper Displays (PDF)
  • 2 Kommentare zu „Elektronisches Papier mit Biegegesten bedienen: Das Paperphone“

    1. Arne Oberländer sagt:

      Ich glaube zwar sehr an die Zukunft dünner und leichter (und flexibler) Displays, aber das sieht doch sehr unangenehm aus. Welcher Benutzer möchte denn die Form seines (eigenen) Geräts hässlicher/kaputter gestalten? Falls ich mich täuschen sollte würde ich sofort die Knautsch-Mouse oder den Kick2Start-Elektroherd empfehlen. Letzterer könnte sogar sinnvoll sein.
      Erster, aber falscher Versuch, mit den neuen Möglichkeiten etwas anzufangen.

    2. admin sagt:

      na die sagen ja, die brauchen noch 10 Jahre, bis sie da was marktreifes vorlegen können. So elastischer Bildschirm würde mir schon gefallen.

    Kommentieren

    Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.