Mediendidaktik   home

Lernen mit Smartphone und Tablet:
Interferenz

16. Februar 2013

Ein weiteres Lehrszenario zur Nutzung von Smartphones und Tablets im Unterricht, das Lehramtsstudierende im Rahmen unserer Lehrveranstaltung “Multimediale Lernumgebungen” entwickelt haben, zeigt einen schönen Einstieg in das Thema “Interferenz”. Einige der hier aufgeführten Apps werden auch auf der Learners´Garden Plattform vorgestellt .

Sinuston
Zunächst wird ein Sinuston gut hörbar in eine Richtung des Raums ausgestrahlt. Die Frequenz des Tons wird mit Hilfe einer Signalgenerator-App am Smartphone oder Tablet eingestellt und an die hier abgebildete Aktivbox übertragen. Benutzte App: Audio Kit (iPhone/iPad) oder Signal Generator (Android).

Foto
Hören und Messen im Raum
Die Schüler durchschreiten den Raum mit einem Tablet und hören und messen dabei an welchen Stellen der Ton lauter oder leiser wahrzunehmen ist. Die App iAnalyzer zeichnet dabei die gemessenen Daten auf und macht sie für die weitere Analyse verfügbar.

Foto
 
Auswertung
Bezogen auf das am Boden markierte Raster identifizieren die Schülerinnen und Schüler laute und leise Stellen im Raum und stellen fest, dass der zunächst leiser werdende Ton am Ende des Raums wieder lauter wird. Hypothese: Reflektionen des Tons sorgen durch Wellenüberlagerungen für örtliche Lautsstärkeschwankungen. Was in den folgen Unterrichtsstunden zu beweisen und untersuchen wäre.
Foto

Foto

10 Kommentare zu „Lernen mit Smartphone und Tablet:
Interferenz“

  1. Guido Gallenkamp sagt:

    Eine 18 Dollar teure Software für die Messung der Lautstärke in einer(!) Unterrichtseinheit einzusetzen ist didaktisch ein ziemlicher Griff ins Klo, finden Sie nicht?

  2. Guido Gallenkamp sagt:

    Oh, Euro statt Dollar sogar :)

  3. wneuhaus sagt:

    Sorry, wir haben hier einfach genutzt was auf unseren Geräten aufgespielt war und von uns getetstet wurde. Natürlich halten wir auch immer Ausschau nach kostengünstigen oder kostenlosen Alternativen. In diesem Falle können wir auch die App Pocket WavePad HD https://itunes.apple.com/de/app/pocket-wavepad-hd/id418674227?mt=8 empfehlen, die ist kostenlos.
    Schöne Grüße
    Wolfgang Neuhaus

  4. Mediendidaktik» Blogarchiv » Lernen mit Smartphone und Tablet: Interferenz | Tablets in der Schule | Scoop.it sagt:

    […] Mediendidaktik | Konstruktivismus | Web 2.0 | FU | Lernen | Lehrbuch der Zukunft | E-Learning | Didaktisches Design | Wolfgang Neuhaus | Mediengestützte Lehre | Wildes Denken | Freie Universität Berlin | PLE |…  […]

  5. Lernen mit Smartphone und Tablet: Interferenz | Risiko 2.0 | Scoop.it sagt:

    […] Ein weiteres Lehrszenario zur Nutzung von Smartphones und Tablets im Unterricht, das Lehramtsstudierende im Rahmen unserer Lehrveranstaltung “Multimediale Lernumgebungen” entwickelt haben, zeigt einen schönen Einstieg in das Thema “Interferenz”. Einige der hier aufgeführten Apps werden auch auf der Learners´Garden Plattform vorgestellt .  […]

  6. Mediendidaktik» Blogarchiv » Lernen mit Smartphone und Tablet: Interferenz | Change in Learning | Scoop.it sagt:

    […] Mediendidaktik | Konstruktivismus | Web 2.0 | FU | Lernen | Lehrbuch der Zukunft | E-Learning | Didaktisches Design | Wolfgang Neuhaus | Mediengestützte Lehre | Wildes Denken | Freie Universität Berlin | PLE |…  […]

  7. Mediendidaktik» Blogarchiv » Lernen mit Smartphone und Tablet: Interferenz | Zentrum für multimediales Lehren und Lernen | Scoop.it sagt:

    […] Mediendidaktik | Konstruktivismus | Web 2.0 | FU | Lernen | Lehrbuch der Zukunft | E-Learning | Didaktisches Design | Wolfgang Neuhaus | Mediengestützte Lehre | Wildes Denken | Freie Universität Berlin | PLE |…  […]

  8. Lernen mit Smartphone und Tablet: Interferenz | Digitales Leben - was sonst | Scoop.it sagt:

    […] Ein weiteres Lehrszenario zur Nutzung von Smartphones und Tablets im Unterricht, das Lehramtsstudierende im Rahmen unserer Lehrveranstaltung “Multimediale Lernumgebungen” entwickelt haben, zeigt einen schönen Einstieg in das Thema “Interferenz”. Einige der hier aufgeführten Apps werden auch auf der Learners´Garden Plattform vorgestellt .  […]

  9. Mediendidaktik» Blogarchiv » Lernen... sagt:

    […] Mediendidaktik» Blogarchiv » Lernen mit Smartphone und Tablet: Interferenz | Zentrum für multimediales Lehren und Lernen | Scoop.it sagt: 18. Februar 2013 um 10:22 Uhr. […] Mediendidaktik | Konstruktivismus | Web 2.0 …  […]

  10. Lernen mit Smartphone und Tablet: Interferenz |... sagt:

    […] Ein weiteres Lehrszenario zur Nutzung von Smartphones und Tablets im Unterricht, das Lehramtsstudierende im Rahmen unserer Lehrveranstaltung “Multimediale Lernumgebungen” entwickelt haben, zeigt einen schönen Einstieg in das Thema “Interferenz”. Einige der hier aufgeführten Apps werden auch auf der Learners´Garden Plattform vorgestellt .  […]

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.